meine Nähprojekte

McCalls Bluse mit Ärmelvarianten

Das Schnittmuster von McCalls mit den verschiedenen Ärmelvarianten M7542 fand ich sehr interessant. Der Grundschnitt ist einfach und die verschiedenen Ärmelschnitte ergeben einen super Blickfang.

Den grünen Stoff habe ich in meinem Fundus gehabt. Die kräftige Farbe finde ich super, bringt gleich eine bessere Frühjahrstimmung mit, nach dem ewigen Dauerregen.

Bei Burda Schnitten kenne ich meine Größe, das war hier wieder etwas schwierig. Eigentlich hat das Schnittmuster die Nahtzugaben enthalten, nach der ersten Anprobe, musste ich kurzfristig doch noch eine extra Nahtzugabe nehmen. Gut dass ich immer einigermaßen großzügig ausschneide, sonst wäre es wohl etwas knapp geworden. Irgendwie mag ich es lieber, wenn ich die Nahtzugabe extra berücksichtigen muss, Schnittmuster mit eingearbeiteten Nähzugaben sind so nicht mein Fall. Das hatte ich auch schon bei der Voguebluse festgestellt.

Zwei Ärmelchen und

ganz wichtig, die Ärmelvariante. Ich fand das Modell mit den Faltenärmeln super schön. Naja die Falten gleichmäßig legen dauert etwas, aber die Arbeit finde ich lohnt sich. Hier hätte ich mir einen feinen Streifenstoff zur Orientierung gewünscht, bei unifarbigen Stoffen ist das etwas aufwendiger.

Viele Stecknadeln später und ordentlich gedämpft ist es geschafft. Dieser Faltenbesatz wird nun an die Ärmel angenäht. Ich hoffe die Falten bleiben auch nach dem Waschen in Form.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »