Shirt Raffung

Irgendwie habe ich noch eine Wiederholung genäht. Aber das Shirt hat so einen tollen Schnitt und ich wollte mal wieder mein Covermaschine nutzen. Den Stoff hatte ich beim letzten holländischen Stoffmarkt gekauft und er sollte noch vernäht werden, bis der Markt zum nächsten Mal vorbeikommt. Nachdem ich wieder mit meiner alten Beschreibung gut arbeiten konnte, […]

Sommeroverall der zweite

Den Overall hatte ich im letzten Jahr schon genäht, nachdem der Schnitt für heiße Tage perfekt ist, habe ich glatt einen zweiten nach dem Schnittmuster 2015-07/123 genäht. Das kommt normalerweise nicht oft vor, dass ich einen Schnitt wiederhole. Was hier praktisch war, die Anleitung in der Burda war etwas kompliziert, jetzt konnte ich nach den […]

Vogue Cocktailkleid

Ich hatte das Kleid ja schon als Testkleid aus einem anderen Stoff genäht. Eigentlich war ich mir kurz nicht sicher, ob es wirklich der Schnitt werden sollte und hatte mir den Prinzesskleid Schnitt aus der Burda 11/2012 als Alternative gesucht. Aber kurzfristig wurde es dann doch das Voguekleid. Mir gefällt die Ausschnittlösung mit den kleinen […]

Bolero zum Cocktailkleid

Da ich das Cocktailkleid für eine Hochzeit genäht habe, wollte ich für die Kirche noch ein Bolero nähen. Hier ist es meistens etwas kühler und es schaut einfach schöner aus. Den Schnitt gibt es bei Lekala. Ich finde hier immer wieder schöne Schnitte, nur das zusammenkleben der vielen einzelnen Seiten ist etwas lästig. Nachdem ich […]

Handpuppen Froschkonzert

Als Einlage für eine Hochzeit haben wir uns das Spiel “Lieder zusammensetzen” mit selbstgemachten Handpuppen ausgesucht. Zuerst sollten es Socken werden, aber dann habe ich auf Pinterest die Frösche entdeckt und wusste sofort – die sind perfekt. Für 6 Frösche braucht man 0,5m grünen Filz und je 20cm roten und orangen Filz, einen dünnen Karton […]

Vogue Kleid

Eigentlich sollte das Kleid als Testkleid für ein festliches Kleid zu einer Hochzeit werden. Mir gefiel der Kay Unger Schnitt ganz gut, aber irgendwie hat mir das fertige Kleid dann doch nicht so überzeugt. Für ein Sommerkleid ist es passend, aber für eine Hochzeit sollte es dann doch ein anderer Schnitt werden. Den Stoff habe […]

Bluse Karo

Mal ein schnelles Nähprojekt zur Entspannung. Der Schnitt ist einfach zu nähen aus der „meine Nähmode – 1/2019“, geht auch mal an einem Nachmittag, das muss zwischendurch schon mal sein. Den Baumwollstoff hatte ich mir auf der Kreativmesse für 8€ gekauft – also auch noch ein Preishit. Als kleines Detail habe ich an den Ärmeln […]

Shirtbluse mit Raffungen

Die Bluse aus der neuen Burda 03/2019 musste ich sofort nähen. Den passenden Stoff hatte ich mir beim letzten holländischen Stoffmarkt gekauft. Irgendwie ist er schon wieder türkis, quasi passend zum Wollmantel. Für die Bluse am besten einen Stoff, der schön weich fällt nehmen. Die Raffungen würden sonst wegstehen – und der Schnitt fällt weit […]

Lässiger Walkmantel im Street Style

Ich mag Walkstoffe gerne, diese sind angenehm zu tragen und schön zu verarbeiten. Gefunden habe ich den Walkstoff bei Stoffe-Hemmers. Den Mantelschnitt aus der Burda 08/2014 hatte ich schon länger auf meiner Nähliste und in der Kombi sollte es dann endlich realisiert werden. Den rückwärtigen Mega-Schlitz habe ich allerdings weggelassen. Der gefiel mir nicht so gut […]

Kurzmantel mit Pepita Karomuster

Den Stoff gab es beim letzten holländischen Stoffmarkt, perfekt für einen Kurzmantel, damit das Muster nicht zu verschnitten wird. Eigentlich wollte ich einen anderen Schnitt verwenden, aber irgendwie fand ich dann noch eine alte Burda Easy mit dem perfekten Kurzmantelschnitt. Damit das Muster nicht so stark durchgeschnitten wird, habe ich die Rückennaht weggelassen. Nachdem diese […]